Hauskreis Donnerstag

28.04.2016 19:00

Thema: Matthäus 4 - Die Wüste

Jesus wurde vom Geist in die Wüste geführt.

Dort wurde er vom Teufel verführt.

Der Teufel versuchte Jesus nach 40 Tagen fasten:

  1. Bist du Gottes Sohn, so sprich, daß diese Steine Brot werden.
  2.  Bist du Gottes Sohn, so laß dich hinab; denn es steht geschrieben: Er wird seinen Engeln über dir Befehl tun, und sie werden dich auf Händen tragen, auf daß du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.
  3. Das alles will ich dir geben, so du niederfällst und mich anbetest.

Jesus antwortete:

  1. "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht."
  2. Wiederum steht auch geschrieben: "Du sollst Gott, deinen HERRN, nicht versuchen."
  3. Hebe dich weg von mir Satan! denn es steht geschrieben: "Du sollst anbeten Gott, deinen HERRN, und ihm allein dienen."

Der Teufel kann uns verführen sogar mit dem Wort Gottes.... Jesus antwortete weise und zwar mit Gottes Wort.

Die Bibel sagt im Jakobus 4:7

So seid nun Gott untertänig. Widerstehet dem Teufel, so flieht er von euch;....

Wenn wir unter dem Schutz Gottes sind dann können wir dem Teufel wiederstehen und zwar mit dem Wort Gottes !! AMEN